Traumhaftes Wochenende bei den glungezer BC shape days 2016

Traumhaftes Wochenende bei den glungezer BC shape days 2016

  • 23.3.2016

Glungezer BC shape days 2016

Bei perfektem Wetter und super Schneeverhältnissen gingen die Glungezer BC shape days 2016 der glungezer [´fegl] über die Bühne. Im Vordergrund standen Eigenverantwortung, Kooperation und Respekt gegenüber der Natur.

Tag 1

Am Samstag haben sich zahlreiche Snowboarder und Freeskier getroffen, um gemeinsam das [Ta:lale] in einen spontanen „Pumptrack“ zu verwandeln. Dabei entstanden Absprünge und Kicker in vielen verschiedenen Varianten. „Step Down“, „Step Up“, „Butter Box“, „Tree Jibs“, „Speed Runs“ und unzählige „Side Hits“.

Tag 2

Am Sonntag wurde dann ordentlich Ski und Snowboard gefahren. Jeder hatte Riesenspaß, über die selbst gebauten Schanzen zu springen und gruppenweise durch den Wald zu rasen. Man konnte in einem „Run“ ca. 15 verschiedene Sprungschanzen ausprobieren. Das kurvenreiche Gelände und die ohnehin vielen natürlichen Absprünge brachten garantiert jeden Oberschenkel zum Brennen.

Das Areal unterhalb der „Schartenkogel“- Talstation, welches von den glungezer[‘fegl] mit viel Einsatz gestaltet wurde, bot die perfekte Location. Hier konnten sich nicht nur aktive Teilnehmer bei guter Stimmung mit herrlichem Ausblick ausruhen und mit gratis Suppe, Tee und Kuchen stärken. So wurde die Schnee- bzw. Garagenlounge ebenso von Familien, Freunden und sonstigen Gästen der Glungezerbahn genutzt. Das Highlight der Kinder, und so manchem jung gebliebenen Erwachsenen, war eine kreative Rutschbahn aus Schnee, welche mit den verschiedensten Sportgeräten bewältigt wurde.

Well done...

Großes Lob an alle Teilnehmer! Bei ca. 500 Menschen die an den zwei Tagen die BC shape days besucht haben, fanden wir am Ende nur zehn Zigarettenstummel und drei Bierdeckel.

Danke

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, Teilnehmer und Beteiligten, die diesen Event zu dem gemacht haben was er war. Ein Fest für Familien sowie Tagesbesucher der Glungezerbahn und zugleich ein außergewöhnliches Konzept innerhalb der Snowboard & Freeski Szene, wo die Teilnehmer nicht auf Wettkampf sondern Kooperation setzten.

„Last but not least“ ein großes Danke für die traumhafte Unterstützung unserer Partner und Sponsoren: Glungezerbahn, Tourismusverband Hall Wattens, alle Kuchenbäcker, Genussregion Nordtiroler Gemüse, Haus Gufl, Halsmarter, Tulfeinalm, prime Skiing, Alpenverein, panierten Circus, Tiroler Versicherung, Musack Wattens, Brauunion und richter-versichert.